Freitag, 09 März 2018 16:42

CTF-Stammtisch

In Kooperation mit dem Chaospott bietet der Lehrstuhl für Systemsicherheit einen regelmäßigen CTF-Stammtisch an. Dies ist ein informelles Treffen um sich über das Thema CTF und entsprechende Themen der IT-Sicherheit auszutauschen.

Bei einem CTF gibt es absichtlich verwundbare Software, die analysiert und ausgenutzt werden muss. Als Beweis, dass man es geschafft hat bekommt man eine Flag, z.B. eine Buchstabenkombination. Wer mehr Flags hat, bekommt mehr Punkte und dadurch ergibt sich eine Rangliste. CTF Bewerbe bieten eine gute Möglichkeit, praktische IT-Security Fähigkeiten zu erlernen und zu üben. Die gestellten Challenges sind sehr vielseitig und realistisch, von Exploits im Web-Bereich, zu Schwachstellen in Binaries, Reverse-Engineering, IT-Forensik und Kryptographie.

Der Stammtisch findet alle 14 Tage statt. Weitere Informationen, Termine und Kontaktmöglichkeiten sind im Wiki des Chaospotts zu finden.