Seminar

Seminar Smart Contract Security

Dozent:
  • Prof. Dr.-Ing. Lucas Vincenzo Davi
Ansprechpartner:
Semester:
Wintersemester 2021/2022
Termin:
nach Absprache; Kick-Off verschoben auf den 27.10. von 10:15 - 12:00 Uhr
Raum:
nach Absprache; Kick-Off in SGW 009
Beginn:
20.10.2021
Sprache:
deutsch/englisch

Beschreibung:

Smart Contracts sind Programme, die auf der Blockchain abgelegt und ausgeführt werden. Ethereum unterstüzt Smart Contracts und gilt als erste Mainstream-Kryptowährung mit Smart Contracts, die auf dieser Plattform unveränderbar sind. Dadurch gibt es keine einfache Möglichkeit für Updates oder Upgrades, was sich in den letzten Jahren häufiger als Problem herausgestellt hat.

In diesem Seminar werden die Grundlagen von Ethereum Smart Contracts sowie grundlegende Methoden der Sicherheitsanalyse in diesem Kontext vermittelt. Ziel dieses Seminars ist es, Smart Contracts und bisher in diesem Feld bekannte Schwachstellen kennenzulernen. Zudem sollen die Teilnehmenden existierende defensive Techniken kennenlernen.

Qualifikationsziele:

Die Studierenden lernen Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens und sind in der Lage eigenständig ein Themengebiet auf Basis von wissenschaftlichen Veröffentlichungen zu erarbeiten. Durch die Seminararbeit lernen die Studierenden ein wissenschaftliches Thema zusammenzufassen sowie wissenschaftliche Publikationen zu systematisieren und bewerten.
Die Studierenden üben die Präsentation über ein wissenschaftliches Themengebiet in Form der Abschlusspräsentation.

Formalia:

Das Kick-Off Meeting wurde auf den 27. Oktober 2021 verschoben und findet von 10:15-12:00 Uhr in SGW 009 statt.

Für die Teilnahme ist eine vorherige, formlose Anmeldung per E-Mail an Jens-Rene Giesen erforderlich.

In diesem Semester sind bereits alle Seminarplätze vergeben.

Bei allen Treffen in Präsenz ist zudem ein 3G-Nachweis nötig.